Montage der Rasenkanten

Einfache Verlegung der gerollten Rasenkanten aus Metall bringen Arbeitserleichterungen.

Sie messen die Länge, am besten mit einer Schnur, und schneiden dann vom Vorratsgebinde Ihre Wunschlängen ab. Man kann das Rasenkantenband mittels einer normalen Blechschere an jeder beliebigen Stelle kürzen und verlegen. Einfach Genial.

Man kann natürlich kürzere Abschnitte von der Rolle wählen, um das Rasenkantenband alleine zu verlegen. Man benötigt dafür mehr Verbindungslaschen. Auch dieses Ergebnis wird Sie begeistern.

Montageablauf:

Das Rasenkantenband in die exakte vorgestochene V - Rille stellen und anschließend mit einem Stück Holz als Materialschutz auf Ihre gewünschte Tiefe einklopfen. Faustregel 1- 2 cm aus dem Erdreich ragen lassen.

Tipp: man sollte bei der Montage vom Rasenkantenband zu zweit sein wegen dem Handling.

Hinweis:
Nach dem abspulen kann das Rasenkantenband einen leichten Bogen bilden aufgrund der Wicklungsform.
Es wird sich aber immer Ihrer vorgestochenen Linie im Erdreich anpassen, ob bei geradem oder wellenartigem Verlegen.

Vergleich Vorher-Nachher

Der Vorteil des Rasenkantenbandes ist der fließende und ununterbrochene Übergang zu Objekten hin.
Ob Rasen zu Zierkies oder zu Pflastersteinen, es fügt und passt sich harmonisch den individuellen Konturverläufen
an, ohne dominant in Erscheinung zu treten.

Die Zweckbestimmung des Rasenkantenbandes ist es,  einen sauberen Grenzverlauf zu verlegen und Überwucherungen zu unterbinden bzw. auszuschließen.

Vorher

Nachher